MvN feiert Spirit of Brass

Für Sonntag, den 19.05., lud der MvN befreundetet Musikvereine nach Nordenstadt ein um das Musikfest Spirit of Brass zu feiern und den Zuschauern die verschiedensten Musikrichtungen dar zu bieten. Unterstützt durch zahlreiche passive Mitglieder und fleißiger Helfer Nordenstadter Vereine, sowie Sponsoren konnte man nach langer Vorbereitungszeit das 2. Musikfest dieser Art in Nordenstadt feiern. Ohne diese Unterstützung wäre die Durchführung einer solchen großen Veranstaltung nicht zu leisten. Hierfür HERZLICHEN DANK!!

Bei strahlendem Sonnenschein starteten um 11 Uhr mehrere Musikzüge im alten Ortskern Nordenstadt mit einem Y Marsch zur Taunushalle. So konnten viele interessierte Bürger zu modernen Rhythmen zur Taunushalle begleitet werden. Vor der Halle warteten bereits zahlreiche Musikinteressierte, um den Vereinen zu applaudieren.

Nach dem der 1. Vorsitzende, Ralf Gerhardt, die Veranstaltung eröffnete, folgten noch anerkennende Worte des Stadtrates, Helmut Nehrbaß, sowie herzlich Grüße des Oberbürgermeisters Sven Gerich.

Dann eröffnete der Gastgeber die Veranstaltung und die Zuhörer kamen anschließend in den Genuss der verschiedensten Musikvereine. Vom Fanfaren- über Spielmannszug, bis zur Brass- und Pipeband wurden die unterschiedlichsten Stilrichtungen der Musik präsentiert. Die über 250 Hobbymusiker verzauberten die Gäste der Taunushalle sowohl akustisch als auch optisch, mit Ihren Showeinlagen. Bis in den frühen Abend folgte ein Verein auf den anderen, bevor es zum großen Finale kam. Zu erste spielte der Gastgeber zusammen mit den Clan Pipers Frankfurt. Mit stehenden Ovationen bedankte sich das Publikum für den außergewöhnlichen Klanggenuss von Brass & Pipeband. Anschließend trat der MvN noch zusammen mit dem Musikverein Oggersheim auf und bot verschiedene Stücke dar. Gemeinsam hatte man sich diese Lieder in den vergangenen Wochen erarbeitet um Sie nun dem Publikum zum Besten geben zu können. Getreu dem Motto des MvN „Mit Musik durchs Leben das ist unser Streben“ endete ein großartiges Fest zu den Klängen von John Miles Klassiker - Music was my first Love.