Unsere Tanzgruppe

In der Fachsprache: Majoretten oder Twirling-Gruppe, die mit ihrem Baton zur Musik des MvN tanzen.

Twirling entwickelte sich um die Jahrhundertwende aus Auftritten von Majoretten bei Paraden und Umzügen. Daraus entstand wiederum in den USA in den 70er Jahren der heutige Twirling-Sport mit dem Baton. Der Baton (ca. 90-110 cm langer Metallstab, an beiden Enden mit Gummikappen versehen) wird mit tänzerischen und gymnastischen Übungen zur Musik durch Drehungen, Würfe und Rollen ständig in Bewegung gehalten. Diese Übungen werden in speziellen Kursen vermittelt.

Unsere Trainerin Linda hat aus diesen Kursen und aus eigenen Ideen dann spezielle Tanz-Kreationen entwickelt, die - wie auch die Musik des MvN - einen eigenen Stil haben.

Die Tanzgruppe begleitet den Musikzug bei Umzügen, auf der Bühne und bei Konzerten. Die Uniform-Kleider in Blau und Orange sind den Uniformen des Musikzuges angepasst. Ab und zu ist die Tanzgruppe auch mal im "Alleingang" unterwegs, nämlich mit eigenen Showtänzen (Tänze mit Kostüm- und Lichteffekten). Diese Tänze können unabhängig vom Musikzug aufgeführt werden oder auch in einen gemeinsamen Auftritt integriert werden.

Uns gibt es aber auch in einer Brass & Dance Ausgabe - gemeint ist hier der Zusammenschluss von Tänzerinnen, Musikern und passiven Mitgliedern. Diese Formation tritt mit eigenen Show-Arrangements auf.

Zusammengefasst sind wir eine Gruppe mit großem Spaß am Tanzen.