Der Musikverein stellt sich vor...

Ganz kurz...

Gegründet 1973 kann der Musikverein Nordenstadt, kurz MvN, auf über 40 Jahre Musikgeschichte und Erfahrung zurückblicken. Zurzeit hat der Musikverein eine Mitgliederzahl von ca. 230 Männern, Frauen und Kindern, auf die wir mit Recht stolz sind. Der Zweck des Vereines ist "Musik, Musik, Musik" und die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Die Brassband, also eine Band mit Blechblasinstrumenten hat ihre Stimmung der Blas-Instrumente (z.B. Trompete, Flügelhorn, F-Horn, Sousaphone) in "B", "C" und "F". Im Schlagwerk umfasst das Instrumentarium z.B. Snaredrum, Bassdrum, Quad und diverses Percussion.

Die Aktiven des Vereins repräsentieren eine moderne Band, die mit zeitgemäßen Titeln einen eigenständigen und unverwechselbaren Sound darbietet. Zahlreiche Auftritte im In- und Ausland, sowie Meisterschaften und Preise gehören ebenso zur Geschichte des Vereins.

So unverwechselbar der Sound, so auch die tänzerische Umsetzung. Die Tanzgruppe begleitet den MvN bei Auftritten und Aktivitäten. Die eigens entwickelte Choreographie ist optisch reizvoll und stilsicher in die musikalische Darstellung integriert. Erfolgreich und wirkungsvoll sind die Tänzerinnen auch mit ihren Solo-Auftritten.

Motto des MvN: „Mit Musik durchs Leben, das ist unser Streben“

 

Der Musikverein empfiehlt sich...

Das Repertoire reicht vom Ständchen, über Straßenumzüge bis hin zum Konzert.

Schmucke Uniform und schmissige Musik sind Attribute bei Auftritten aller Art.

Es wird Musik geboten, die "was rüber bringt" und das Publikum zum Zuhören auffordert.

 

Wir sehen und hören uns, versprochen!